G.U. Film Medienverleih – Die Zentrale des Norddeutschen Edeltrash
20Nov/12

“BETONDUSCHE” (2012)

 

Mein letzter Teil in der Mood-Trilogie, nach TAGEBUCH OHNE WORTE und REGENERATION, aber auch der letzte Film, den ich komplett mit meiner alten Kamera gedreht habe. Es beginnt demnächst eine neue Ära! - Viel Spaß^^

 

31Okt/12

ERASERDRECK [2012]

Zu Halloween ein neuer Kurzfilm von unseren Kollegen bei "RÄUDING FILM", mit Musik und Bildfilterei von Meister Witte persönlich. Ein atmosphärisches und kunstvolles Fest für die Sinne, ein Meisterwerk über Amnesie und Realitätsverlust, das höchste Konzentration erfordert und eine verdammt spannende Story abliefert. Empfehlung von mir selber!

4Okt/12

REGENERATION

Chronik und Heilung einer suppigen Haut-/Haarwurzelentzündung am Kinn. Inkl. Metaphorik und Sperrigkeit^^

Kamera, Schnitt & Musik-Arrangement (von Johann Pachelbel's "KANON IN D-DUR"): Christian Witte

Gedreht in Ribnitz, Ostsee, Hamburg

21Sep/11

MISSION ‘A’ – Gefahr aus dem Blut (2011)

Ein neuer Kurzfilm aus der G.U. Famlielien TV-Schmiede von Bernie Herzhog, gepackt mit höchst surrealen Bildern und vielen überraschenden Story-Wendungen! Gewalt, Horror, Ekel und Atmosphäre beherrschen die Szene!

29Jul/11

KUNST – EIN FILM, 3. TEIL

Bernie Herzhog's neuester Streich überzeugt durch extrem geniale Spezialeffekte, eine eindringliche und surreale Story, grandiose Darstellerleistungen und bombastische Musik! Verpassen sie nicht dieses neue Urwerk des deutschen Autorenkinos!

17Mai/11

CHRISTIAN WITTE – Emotions-Demoreel (2011)

Sie suchen einen Schauspieler mit jahrelanger Erfahrung und einem schier unausschöpflichen Repoirtoire an bewegenden & extremen Gesichtsausdrücken? Dann ist diese Demoreel des Allround-Talents Christian Witte (bekannt aus PROJECT GENESIS & WARSTAR 2035) ein entscheidender Schritt für eine zufriedenstellende Besetzungsentscheidung! Wohnhaft in Hamburg, mit Wohnmöglichkeiten in Berlin, Ribnitz-Damgarten, Rostock, Spoldershagen & Stadtlohn (!), ist dieser famose Globetrotter deutschlandweit dazu bereit, ihre Produktion für bare Münze mit höchsten Einsatz zu veredeln! Bei Interesse zu kontaktieren unter: gufilm.de oder der E-mail-Adresse christianwitte@gufilm.de - Machen sie sich schöne Drehtage - buchen sie den Besten: Witte!

31Mrz/11

“KUNST – EIN FILM – Eine Schere in Gedanken – Akt 1: Taubenschlag” [2011]

Eine Woche nach ZEIT DER BULLEN steigen Regielegende Christian Witte und Darstellerikone Martin Hentschel endlich wieder aus der Versenkung auf und kehren erneut zur hohen Filmkunst zurück! Mit dabei an Bord ist der renommierte Synchronautor Hyk Jähnish, der u.a. schon mit Bruce Lee und Bruce Le zusammenarbeitete! Zusammen erschufen sie dieses technisch versierte und mit Preisen überhäufte Meisterwerk, dass exklusiv seine Premiere im glorreichen 8mm-Format feiert! Ein Feuerwerk der Erotik, angefüllt mit Emotionen, Horror, Romantik, Action und einer Prise schwarzen Humor - nicht verpassen!